Energienews


26.08.2019

KfW-Information für Multiplikatoren

Die kfW informierte am 22. August über Änderungen bei der Wohnwirtschaft.

1. KfW-Wohneigentumsprogramm (124): Erhöhung des max. Kreditbetrages auf 100.000 EUR ab 01.10.2019

Die KfW möchte die Attraktivität des KfW-Wohneigentumsprogramms (124) steigern.
Deshalb wird der max. Kreditbetrag von 50.000 Euro auf 100.000 Euro erhöht.
Der neue Kredithöchstbetrag gilt für alle Anträge, die ab dem 01.10.2019 bei der KfW eingehen.

2. Altersgerecht Umbauen - Kredit (159), Energieeffizient Sanieren - Ergänzungskredit (167), KfW-Wohneigentumsprogramm (124/134): Verlängerung der bereitstellungsprovisionsfreien Zeit von 4 auf 12 Monate ab 01.10.2019

Wir verlängern die bereitstellungsprovisionsfreie Zeit von 4 auf 12 Monate.
Eine Bereitstellungs-provision für nicht abgerufene Kreditbeträge wird also künftig erst ab dem 13. Monat nach Zusage der KfW berechnet.
Diese Regelung gilt für Kreditanträge, die ab dem 01.10.2019 bei der KfW eingehen.

www.kfw.de

 

 

 




mit freundlicher Unterstützung von Gebäude Energie Berater


Volker Nawroth
Schornsteinfegermeister
Kampweg 22
34497 Korbach
Deutschland

Telefon:+49 5631 937253
Telefax:+49 5631 937252
Mobil:0172 2730288
E-Mail: